Geschenk zum 18er

Nun melde ich mich endlich zurück.
Leider durfte ich die letzten Wochen nicht basteln und auch jetzt nur wenige, da ich mit einer Entzündung im Schultergelenk kämpfe.

Meine Tochter war zu einem 18. Geburtstag eingeladen und wir benötigten ein Geschenk.
So ist diese Box, in vielen kleinen Etappen, entstanden.
Lustig daran war, je mehr Zeit ich hatte, umso mehr Stempelsets konnte ich raussuchen oder zum Einsatz kommen.
Mir hat es so richtig Spaß gemacht.

Nun hoffe ich, bald wieder basteln zu können.

Macht´s gut und einen schönen Resttag!
Diana*

Für Männer –



ist die folgende Verpackung mit dem Tütenboard entstanden.
Das Set Werkstattworte kam natürlich wieder zum Einsatz –
ich finde dies total gelungen.


Mit den Framelits „Leckereientüte“ ist diese Karte entstanden.
Die Karte an sich ist schnell gemacht, mehr Zeit nimmt die
Gestaltung in Anspruch. Aber es lohnt sich.

So, mein Basteltisch ruft wieder – ich muss los!

Tschüß
Diana*

Geburtstagsdose mit Designerpapier Holzdekor

heute feiert mein Mann Geburtstag.
Nun, was schenken – das ist immer so ein Ding, wenn
sich jemand was großes wünscht und daraufhin spart.
Also, bleibt nur Gutschein oder Geld zu verpacken.

Dann ging ich stöbern und fand bei „Scrapgöre“ die
passende Idee dich ich nachwerkelte.

Mein Ergebnis sieht so aus:

Folgende Farben habe ich verwendet:
Espresso, Flüsterweiß und Jeansblau
Thinlits Happy Birthday und Stanzen aus dem alten Katalog
Stempelsets quer durch das Regal von Stampin´UP!, Different Color
und cats on appeltrees

ich bin gespannt wie das Geschenk ankommt.

Wünsch euch einen schönen Tag
Diana*

 

Geschenke für Jungs

…sind immer ein Herausforderung.
So sind diese Verpackungen für Dosen entstanden. Statt die üblichen
„alkoholischen“ Geschenke habe ich mich für eine alkoholfreie Variante
entschieden.


Hier habe ich mit weißem Embossingpulver, dem Wassertankstift und
den Brusho Farben gearbeitet.
Die Verpackung habe ich in schwarz gehalten um den Kontrast zu erhöhen.
Beim Öffnen nach vorne kann noch auf der Klappe unterschrieben werden.

Die abgewandelte Variante zum 18er sieht so aus:

Jetzt dauert es ja nicht mehr lange bis der neue Katalog an den Start
geht. Ihr könnt euch freuen, es wird tolle Sachen geben, seid gespannt.

Ich werde jetzt erst meinen Haushalt erledigen und dann eine Besuch
im Krankenhaus machen. Leider läuft es im Leben nicht immer sonnig
ab, aber aufgeben ist keine Option.

Euch einen schönen Tag
Diana*

Männerkarte für einen Gutschein

Für meine Freundin fertigte ich eine Karte in der sie einen Gutschein für Ihren Mann
zum Geburtstag einstecken kann. Ich versuchte mich nach dem Thema zu richten, doch
mein Bastelreich gab dazu allerdings nicht viel her – Wandern.
Meine Gedanken kreisten, ich stöberte in meinem Papiervorrat und siehe da –
irgendwann kam ein Bogen mit lauter Kärtchen zum Vorschein, wie wenn es so sein
sollte. Das lustige daran war, dass genau dieses auf Deutsch war – alles andere in
Englisch.
So langsam nahm die Karte in meinem Kopf formen an und das Endprodukt
kann sich sehen lassen – finde ich.

Ich fasse mich kurz und wünsche euch noch einen sonnigen Tag.
(Wir haben richtig tolles Wetter….)
Ach ja, am Freitag werde ich mit meinen Mädels die Kreativ in Stuttgart besuchen.
Ich freu mich schon riesig.

Macht´s gut
Diana*

Männerkarten

immer eine Herausforderung, da es ja doch sehr abhängig ist von der Person.

Für die Runden Geburtstage habe ich mich, für eine ganz einfache und neutrale
Variante entschieden.

Den Aufleger habe ich in Holzoptik gewählt, dann noch etwas Papier um ein Quadrat mit den Stiched Framelits auszustanzen. Die Framelits Großen Zahlen verwendete ich  um die Zahlen auszusstanzen. Diese wurden mit Mini-Dimensionals (finde ich richtig klasse und praktisch) auf das Quadrat geklebt. Der Schriftzug stammt aus dem Set Thinlits Grüße voller Sonnenschein, den ich in Vanille Pur ausgestanzt und mit Wildleder gewischt habe, damit der Kontrast nicht zu groß ist.

Diese Karte habe ich ähnlich gestaltet, nur dass die Zahlen tiefer liegen.
Das Quadrat wurde direkt aus dem Aufleger gestanzt. Anschließen stanzte ich
die Zahlen aus dem Quadrat und einmal ganz in schwarz aus.
Nun klebte ich zuerst den Aufleger auf die Karten. Anschließend legte ich das
Quadrat wieder in die Öffnung und klebte die schwarzen Zahlen in
die Lücken rein. Jetzt nahm ich das Quadrat wieder heraus, klebte
Mini-Dimensionals auf die Rückseite und fügte das Ganze wieder zusammen.

Hier könnt ihr es etwas besser sehen.

Bei uns scheint gerade die Sonne, der Wind ist eisig und die Schneemassen
werden nicht weniger.

Liebe Grüße
Diana*

Karten….

…mit den Brusho Crystals.

Wie versprochen zeige ich euch noch weitere Ergebnisse.
Diese Kartenauswahl fertigte ich für den Workshop an. Leider
musste dieser wegen der Grippewelle der Teilnehmer ausfallen.

Aber ich möchte euch die Karten nicht länger vorenthalten.
Ich finde es richtig toll, wie individuell jede Karte wird und
welche vielseitigen Möglichkeiten sich bieten.

Hier seht ihr die rote Variante. Auf der rechten Karte ist noch etwas
Nuvopaste in Pearl drauf. Dies wollte ich schon lange Zeit testen,
wusste aber nicht so recht wo und wie. Ich denke, einfach machen ist
manchmal gar nicht so schlecht.

Variationen in Gelb.
Hier habe ich die Paste auf der rechten Karte angewendet.
Es gibt einen tollen Effekt, wenn Nuvo mit dem Spatel aufgetragen wird.

Eine Geburtstagskarte in Orange.


Zum Schluss noch eine spritzige Variante für den Herrn.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen diese Farbexplosionen selber
mal zu testen.

Liebe Grüße
Diana

Echt cool – ist grad mein Favorite

Heute ist ein supertoller Tag, die Sonne scheint und die Muße zum
Basteln ist da. Einfach klasse!!!

Endlich mal ein Set für poppige Sachen.
Als ich den Flyer der SAB das Erste mal sah, war klar, das muss ich haben.
Es ist erhältlich ab einem Einkaufswert von 60€ – kostenlos.
Von mir aus könnte es noch mehr so tolle Stempelsets geben.

So entstanden ein paar Verpackungen mit dem Stempelset „Echt Cool“.
Wenn da der Tag nicht rockt – wann dann?

Ich habe die Farben der Flaschen aufgenommen und die Gestaltung in Schwarz
und Glutrot gehalten. Durch die schwarzen Röhrchen mit Sternen wiederholt sich
die Deko. Mir gefällt es richtig gut.
Was meint Ihr?
Würde mich über einen Kommentar von Euch sehr freuen. .-)

Nächstes mal zeige ich euch noch eine weitere Variante mit dem Stempelset.

Euch noch eine schönen Tag.
Diana*